Donnerstag, 8. Oktober 2015

Kings & Fools 1 - Verdammtes Königreich






Preis: 9,99€
Format: Gebunden
Seitenanzahl: 200
Genre: Fantasy-Mystery
Reihe: Kings & Fools
Verlag: Oetinger 34
ISBN: 978-3-95882-069-2
Altersempfehlung:  ab 14 Jahren





  

Lucas ist Kräutersammler. Jeden Tag versucht er sein Pensum zu schaffen um Lebensmittel mit nach Hause zu bringen. Das Leben in Lavis ist nicht leicht, am besten nicht auffallen und ja immer die Regeln befolgen. Doch dann ist die leuchtend rote Farbe an der Tür und Lucas weiß: Um Mitternacht werden sie kommen. Wer sie sind und wohin sie ihn bringen, weiß niemand. Nur, dass noch nie jemand zurückgekommen ist, um davon zu berichten.

Da der Klappentext nicht sehr aufschlussreich ist, tappt man zu Beginn sehr im Dunklen. Doch jeder der über Kapitel 1 hinausgeht wird dieses Buch lieben. 
Lucas, unser Protagonist, ist ein sehr ehrgeiziger Junge und er hat eine wirklichen erstaunliche Charakterentwicklung im Buch die Eindruck hinterlässt. 

Generell merkt man von den aktiven Charakteren gewisse Charakterentwicklungen in alle mögliche Richtungen, da jeder Charakter wirklich unterschiedlich ist. 
Wir befinden uns im Charakter - in Lucas - und wissen und sehen nur so viel wie er, was dem Buch die gewisse Würze an mystischen gibt. 
Man lernt in fließenden Übergängen die Vergangenheit von Lucas kennen, was niemals zu lange wird und immer genau passend ist. 

Auch ist die Weltbeschreibung, die Handlungen und Situationen sehr gut beschrieben, was einem ein Kopfkino gibt. 

Da die Bewohner in eine Art Kastensystem gesteckt sind, kommt man gut damit klar Lucas Punkt zu verstehen und die der anderen. Die Welt in der Lucas lebt ist erschreckend, packend und macht neugierig. 

Viele Details bleiben an einem hängen und man merkt erst viel später wie sehr man in diese Welt hinein gesogen wurde und mehr möchte. Viele Dinge könnten vom Leser verurteilt werden und dann als vielleicht schlecht abgestempelt werden, doch wer ein Leser mit Herz und Blut ist wird die vielleicht noch etwas skurrilen Handlungen annehmen und ihn eher Neugierig machen. 

Der Cliffhanger am Ende ist wirklich fies und daher empfehle ich für jeden neugierigen Menschen, gleich Band 2 mitzukaufen.