Freitag, 22. Mai 2015

Elfenblüte - Himmelblau - Julia K. Knoll


Inhalt:
 Gute Luft, einzigartige Wanderwege, himmlische Wälder… Auch wenn die siebzehnjährige Lillian einer schönen Landschaft durchaus etwas abgewinnen kann, kostet sie der Umzug von Hamburg aufs bayerische Land so einige Mühe. In ihrem neuen Wohnort kennt jeder jeden und sie niemanden. Nur eine Person scheint sich dort noch verlorener zu fühlen. Alahrian, der Junge mit den himmelblauen Augen und dem makellosen Aussehen. Dabei lebt er schon seit Jahrhunderten auf der Erde…


Meinung: Das Cover finde ich persönlich nicht ganz so ansprechend. Es hätte besser gestaltet werden können. 

Lilly ist nicht unbedingt meine Lieblingsprotagonistin. Sie wird oft viel zu kindisch dargestellt, aber dennoch hat sie was schönes an sich. Sie ist einfach auch allen etwas.Das Buch ist voll von Dingen die einfach erst mal ungeklärt bleiben und daher einfach Lust auf mehr machen. Es ist einfach ein Fantasy-Jugendroman und die Protagonisten noch sehr naiv. Wer auf hin und her steht, wird es lieben.Wer es leid ist, der wird dennoch etwas an diesem Buch finden. 

Fazit: Diese Reihe ist eine gute Einführung, wenn man mal Fantasy lesen möchte. Vor allem für Fans von Liebesromanen die mal etwas Anderes wollen, kann ich dieses Buch an das Herz legen, doch sollte man nicht mit großen Erwartungen heran gehen.