Mittwoch, 6. Mai 2015

Beautiful Stranger - Christina Lauren


Inhalt: 
[...] Sara Dillon hat von Männern erst mal genug, als sie spontan für einen Neuanfang nach New York zieht. Bis ihr gleich am ersten Abend in einem Club ein unwiderstehlicher Fremder begegnet. Aber was spricht eigentlich gegen ein bisschen Spaß? Einen One-Night-Stand sieht man ja nicht wieder...
Max Stella genießt sein Junggesellenleben in vollen Zügen. Bis er Sara trifft. Zum ersten Mal will er mehr als nur eine unverbindliche Affäre. [...]

Meinung: Mir hat es sehr gefallen, dass es die Verbindung zu Beautiful Bastard gibt. Die Geschichten an sich, sind abgeschlossene Handlungen, daher muss man den ersten Band nicht zwingend vorher lesen. 

Der Schreibstil ist gut und verschlingst Seite für Seite. Das Buch ist unterhaltsam, spritzig und prickelnd. 

Ich freu mich schon mehr von dem Autorenduo.