Samstag, 6. Februar 2016

Zeitfuge - Michael J. Sullivan




Preis: 9,99€
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 448
Genre: Sci-Fi Thriller
Reihe: -
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-31542-6
Altersempfehlung:  ab 16





Für Ellis Rogers kommt die Diagnose wie ein Schock: Er hat nur noch ein paar Monate zu leben. Nachdem er sein Leben lang auf Nummer sicher gegangen ist, setzt Rogers jetzt alles auf eine Karte – denn in seiner Garage hat er eine Zeitmaschine gebaut. Sein Plan: in die Zukunft reisen, um dort nach einem Mittel gegen seine Krankheit zu suchen. Doch als die Maschine tatsächlich funktioniert, katapultiert sie Rogers in eine Zeit, die mit unserer Gegenwart nichts mehr zu tun zu haben scheint …

Ellis Roger möchte zweihundert Jahre in die Zukunft reißen um sein Heilmittel zu bekommen, doch er kommt zweitausend Jahre später heraus.

Sullivan erzählt von einer Zukunft die nicht typisch ist. Währen mir die Sci-Fi Aspekte sehr gut gefallen hat war der Thriller Teil doch nicht ganz meiner Erwartungen entsprechend.
Das Buch bietet weiterhin auch einige Aspekte auf die vielleicht verwerflich in manchen Augen erscheinen kann, aber jeder der sich darauf einlässt sicher sein Spaß haben wird.

Während ich den Beginn und das Ende wundervoll fand war Mittelteil mit dem Thrilleranteil wirklich nicht mein Favorit. Hier zog sich das Buch etwas und doch wollte ich es nicht aus der Hand legen, denn die Hintergrundstory zog mich weiter im Buch. So ist dieses Buch auf für Menschen gemacht die Sci-Fi mögen aber keine Thriller.

Die Zeitreise ist aber hier nicht die zentrale Geschichte und wird auch wenig Kommentiert, doch dies erklärt auch der Autor in seinem Vorwort und jeder sollte ein großes Thema über Zeitmaschinen erwarten.


Die Geschichte ist gut und spannend verpackt und empfehlenswert.